22.04.2018 in Allgemein von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Neue Parteivorsitzende - Unser Versprechen: Solidarität

 

Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden.

Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine Frau an der Spitze der SPD! 

Beruflicher Aufstieg sei für Frauen immer noch nicht selbstverständlich, erinnerte Nahles noch vor der Wahl. Heute durchbreche aber die SPD diese „gläserne Decke“, die es auch in der Partei gegeben habe – „und dann bleibt sie offen!“

Dass die Parteichefin einiges vor hat, machte sie schon in ihrer Bewerbungsrede deutlich – und warb dafür, Antworten auf die großen Fragen der Zeit eng an den sozialdemokratischen Grundwert der Solidarität zu knüpfen. „Freiheit ist das Wichtigste. Gerechtigkeit ist unser Ziel. Aber Solidarität ist doch das, woran es am meisten fehlt in dieser globalisierten, neoliberalen, turbodigitalen Welt“, rief Nahles unter dem Beifall der rund 600 Delegierten.

 

16.04.2018 in Allgemein von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Bundesparteitag

 

Am Sonntag, 22. April, findet in Wiesbaden ein außerordentlicher Bundesparteitag statt. Zwei wichtige Fragen gibt es an diesem Sonntag:

- Wer wird neue/r Vorsitzende/r der SPD?

- Welche Zustimmung erhält der Leitantrag zum Erneuerungsprozess?

Das Antragsbuch gibt es Online als pdf:

Antragsbuch_a.o._BPT_in_Wiesbaden.pdf

 

06.03.2018 in Allgemein von SPD KV Tirschenreuth

Veranstaltungsankündigung: Der Tag, an dem sich die Demokratie aufgab........

 
2018

Der Tag, an dem sich die Demokratie aufgab........

 

Der denkwürdige Vorgang jährt sich heuer zum 85. Mal: Den Antidemokraten war es am 23. März 1933 gelungen, die Weimarer Republik zu kapern. Das Ermächtigungsgesetz der Nationalsozialisten bedeutete nämlich die Selbstausschaltung des Parlaments und die Zerstörung der Gewaltenteilung.Nur die SPD mit ihrem Vorsitzenden Otto Wels stimmte im Reichstag dagegen.

 

In einer eigenen Veranstaltung will der SPD-Kreisverband Tirschenreuth den Hintergründen nachspüren: wäre die NS-Lawine damals noch zu stoppen gewesen? Wo waren die Demokraten in diesen kritischen Tagen? Oder war das Wertefundament der Republik schon in den “Goldenen Zwanzigern” brüchig? Antworten versucht der Referent, Studiendirektor a.D. Friedrich Wölfl, zu geben, und er will auch Linien bis in die Gegenwart zeichnen. Die “Roten Socken” mit Helmut Plommer und Bernd Engelhardt umrahmen den Abend musikalisch mit Liedern aus der Arbeiterbewegung. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 23. März 2018, um 19.00 Uhr im Tagungsraum “Ostsee”  des Aribo-Hotels in Erbendorf, Tirschenreuther Straße 28, statt.

Der Eintritt ist frei, interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Wir würden uns besonders über viele junge BesucherInnen freuen.

 

04.03.2018 in Allgemein von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Mitgliedervotum: Wir haben gemeinsam entschieden!

 

So geht innerparteiliche Demokratie! Über 460.000 Mitglieder konnten über den Koalitionsvertrag abstimmen. 78,4 % der Mitglieder haben sich beteiligt, 66 % haben mit „Ja“ gestimmt. Die SPD hat sich für die Große Koalition entschieden.

Zehntausende Mitglieder haben in den vergangenen Wochen fair und sachlich über den Koalitionsvertrag diskutiert. Bei uns wird nicht über Basisdemokratie geredet, wir leben sie. Vielen Dank für das Engagement und die Leidenschaft in der Debatte!

 
Natascha Kohnen - Ein neues Gesicht für Bayern BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Daheim in Neubiberg: Bayerns Spitzenkandidatin Natascha Kohnen hat am Donnerstag, den 24. Mai, einen halben Tag lang den AWO-Kindergarten in ihrem Heimatort besucht und damit den ?

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Bayerischer Verfassungsgerichtshof und Bundesverfassungsgericht werden angerufen - Natascha Kohnen: "Wir verteidigen den Freistaat Bayern gegen das illiberale Gesetz der CSU" ?

Europäische Idee als Gegenentwurf zum Polizeiaufgabengesetz ? Kohnen: Werden uns die Freiheit nicht rauben lassen ? BayernSPD für ein pro-europäisches Bayern ?

Admin

Adminzugang